Denkwürdige Stunden der Superbowl Geschichte 2018

Von Heiko|9. Februar 2018|Bistro|0 Kommentare

Superbowl LII in Minnesota bzw. ganz nah hier bei uns im Kiss´n´Chill

Hallo Superbowl-Freund,

wir hatten die Freude, begeisterte American Football Anhänger und Fans bei uns bis zum Morgengrauen als Gäste zu wissen. Wir alle waren Teil der Superbowl Geschichte.

Ein Spiel mit vielen Yards, Punkten und Rekorden. Unsere erste durchzechte Nacht und viele zufriedene Gesichter. Wir servierten unser Black Angus Burger mit Hot Potato Wedges und einer kalten Platte (Hirsch und Rehpaté, Schmalz vom Mangalitza Wollschwein und einiges mehr) zu fortgeschrittener Stunde.

Gutes Essen als Grundlage

 

Nichts blieb übrig, alles wurde genüsslich verputzt. Ganz im Sinne des Erfinders. Das inspiriert uns. Wir werden das wiederholen. Größer und mit einigen neuen Ideen.

Super Unterhaltung auch vor dem Kick-Off

Ich selbst war positiv überrascht über den Einfall, eine beleuchtete Dartscheibe aufzubauen. Echt ne coole Sache. Auch das macht Lust auf mehr.

Doch zurück zum Spiel, auch wenn ich nicht viel davon mitbekam, doch die Weltrekorde purzelten. Und am Ende wurde es, wie immer mit den New England Patriots, sehr spannend. Beinahe wäre es Tom Brady gelungen das Spiel doch noch zu drehen, doch ein Fumble kippte die Euphorie. Und es blieb beim nur beinahe.

Die Eagles haben die Trophäe nach Hause geholt und die Mehrzahl der Gäste jubelten. Auf ein Neues in 2019. Bist Du dabei?

Iris Koy und Heiko Gärtner

 

Diesen Beitrag teilen: