Vollversammlung der Feuerwehr 2018 – ca 280 Gäste gaben sich die Ehre

Von Heiko|6. Mai 2018|Events|0 Kommentare

Feuerwehrjahresversammlung in der Paartalhalle

wir haben uns sehr über das Vertrauen des Landkreises Aichach-Friedberg gefreut, als Sie uns als Standort für Ihre Versammlung ausgewählt haben und schon für nächstes Jahr wieder gebucht haben.

 

Ob im Foyer oder im Saal, es herrschte Reges Treiben und es wurden viele Gespräche geführt.

Gutes Essen gab es on Top

Wir freuen uns sehr, dass unser Essen den tollen Menschen geschmeckt hat. Auch wenn in diesem Jahr keine Wahlen anstanden, so war die Versammlung ein Treffen von vielen Wehren und Gemeinden, der Polizei, dem THW und vwm.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr. Danke für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit.

Auszug aus der Augsburger Allgemeine

68 Aktive rückten im vergangenen Jahr 88 Mal aus. Bürgermeister Manfred Wolf und Kreisbrandrat Christian Happach loben das Engagement

Bild: Anna Betz, Augsburger Allgemeine

Der Vorsitzende des Vereins, Josef Kreigl, begrüßte unter den Gästen Bürgermeister Manfred Wolf, dessen Stellvertreterin Sylvia Rinderhagen sowie Kreisbrandrat Christian Happach und Kreisbrandmeister Peter Schattka. Kreigl blickte auf die auf die vielfältigen Vereinsaktivitäten zurück, informierte über die Satzungsänderung und die Einführung einer Geschäftsordnung.

Kommandant Matthias Rawein informierte, dass 2017 68 aktive Feuerwehrmänner zu 88 Einsätzen ausgerückt waren und 1343 Einsatzstunden abgeleistet hatten. Der überwiegende Teil lag im Bereich der Technischen Hilfeleistungen wie zum Beispiel Verkehrsunfälle, Unfälle mit Schienenfahrzeugen, eilige Wohnungsöffnungen, Einsätze mit Tieren, auslaufende Betriebsstoffe oder Unwettereinsätze.“

Link zum ganzen Artikel (klick):

Iris Koy und Heiko Gärtner

Diesen Beitrag teilen: